Foo Fighters – Zwei Zusatzkonzerte

OK, jetzt mal ganz ehrlich, wer es bis jetzt noch nicht mitbekommen hat der ist vielleicht selbst schuld oder er ist einfach kein echter Fan. Die Rock Superstars, rund um Leadsänger Dave Grohl,  befinden sich nach erfolgreicher Veröffentlichung ihres neuesten Studioalbums Sonic Highways auf Welttournee. Das Konzert am 3. Juni in der Hamburger O2 World war bereits nach kurzer Zeit restlos ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage hat sich die Band daher glücklicher Weise dazu entschieden zwei weitere Konzerte für Deutschland anzukündigen. Erfahrt in diesem Artikel wann und wo die Konzerte stattfinden und natürlich wie ihr an die Tickets kommt.

Sonic Highways ist das mittlerweile Achte Studioalbum der Band und laut Dave Grohl beschreitet die Band damit völlig neue Wege. Acht verschiedene Musikstudios in den U.S.A. wurden für die Produktion der neuen LP aufgesucht. Die Studios in Austin, Chicago, Los Angeles, Nashville, New Orleans, New York, Seattle und Washington sind dabei nicht zufällig von der Band ausgewählt. Jede einzelne Stadt besitzt seine eigene kulturellen als auch musikalischen Wurzeln, welche die Band in ihrem künstlerischen Schaffen für das neueste Album inspiriert hat.

 

© foofighters.com

Album cover Sonic Highways © foofighters.com

 

Das Endprodukt dieser Reise sind Acht Songs die jeweils in einer der Städte aufgenommen wurden und am Ende in einer genialen Verschmelzung des Foo Fighter Spirits und z.B. dem Blues aus Chicago kulminieren. Eine weitere Besonderheit von Sonic Highways ist die zeitgleiche Produktion einer Dokumentation über die Zeit während der Aufnahmen zum Album. Besonders wertvoll machen diese Doku die vielen Interviews mit den Musikgrößen aus der jeweiligen Region. Man erhält Einblicke in das Seelenleben der Band und wird auf eine aufregende Reise durch die bewegte Amerikanische Musikgeschichte mitgenommen. Dave Grohl selbst bezeichnet Die Doku-Reihe zu Sonic Highways als „Liebesbrief an die Geschichte der amerikanischen Musik“.

 

 

Wer jetzt Lust bekommen hat die Jungs wieder live zu sehen der soll nicht enttäuscht werden. Die Rock Giganten aus den USA, bekannt für ihre intensiven Live Shows, werden auch dieses Mal mit Sicherheit alles geben. Zwei weitere Konzerte werden die Foo Fighters wie gesagt spielen. Am 6. November in der Lanxess Arena in Köln und am 8. November in der Mercedes-Benz Arena (Achtung, ehemals O2 World!!!) in Berlin. Der Vorverkauf der Tickets beginnt heute um 10 Uhr exklusiv auf Eventim. Die Ticketpreise dürften sich dabei wieder um die 60€ und aufwärts bewegen, mit Sicherheit kein Pappenstiel, aber wen kümmert das schon wenn man die Gelegenheit hat, mit Dave Grohl als Frontsänger, zumindest ein wenig Nirvana feeling aufzuschnappen.

 

Fotos: foofighters.com

1 Comment

  • Antworten April 24, 2015

    Berni

    Ich hab gerade mal geschaut… leider gibt es für das Konzert am 8. November in Berlin nur noch sehr vereinzelt Karten für die Oberränge… schade eigentlich.

Leave a Reply