Festival-Saison 2019 – The Great Escape

The Great Escape Festival

Mit dem SXSW in Austin, Texas haben wir die Festival-Saison 2019 erfolgreich eingeläutet. Eine Woche lang haben wir damit verbracht neue Künstler zu entdecken  und einige unserer Long Time Favorites endlich mal live zu sehen. All die Eindrücke müssen wir nun erst einmal verarbeiten, aber keine Sorge, wir werden sie bald in Form eines Artikels mit euch teilen! Mit dem The Great Escape Festival steht das nächste Highlight vor der Tür.

UK’s größtes Showcase-Festival

In gut einem Monat werden wir für euch vom The Great Escape in Brighton berichten. UK’s größtes Showcase-Festival findet diesmal zum 14. Mal statt und es wurden bereits über 400 Künstler angekündigt. 

Großteil der Bands aus England

Der Großteil der Artists kommt selbstverständlich aus England. Hier freuen wir uns insbesondere auf: Another Sky, APRE, Fat White Family, John J. Presley, Krush Puppies, Mellow Gang, Orchards, Sick Joy, The Howl & The Hum und Working Men’s Clubs.

3 Deutsche Bands im Line-Up

Aus Deutschland wurden bisher nur 3 Bands bestätigt. Mit dabei die Alternative-Rocker Black Out Problems, die Indie-Boys von Giant Rooks sowie Some Sprouts mit ihrem Dream Pop.

Auch die Nordics sind dabei

Von den nordischen Acts sind wir vor allen auf die folgenden Künstler gespannt: BRÍET, Glowie, Amanda Tenfjord, Girl in Red und iris.

Tolle Bands aus den USA

Und wir freuen uns, dass die folgenden Artists die lange Reise aus den USA antreten werden: Bailen, Flor, Liily und Pearl Charles.

Sobald das Line-Up komplett und das offizielle Programm online ist, werden wir unsere Favoriten noch einmal im Detail inkl. Playlist vorstellen! Meldet euch also bei unserem Newsletter an oder schaut im April wieder in unsere Festival-Rubrik rein.

Für alle die beim The Great Escape Festival live dabei sein wollen, können sich hier noch ein Ticket sichern!

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.