Tipp der Woche // Ein Indie-Gitarren-Gott namens Sam Fender

Geheimtipp Sam Fender

Indie Gott Sam Fender ist unser Tipp der Woche an euch. Er ist kein 0/815 Singer-Songwriter à la James Blunt – Sam’s Sound ist eher im Indie-Rock anzusiedeln. Quasi aus dem Nichts veröffentlichte er im März 2017 die Single „Play God“. Dies hat dank eines Features in einem Konsolenspiel der FIFA hohe Wellen geschlagen. Das schafft nicht jeder sozialkritische Song. Herausragend sind die energiegeladenen Vocals, getragen wird das Meisterwerk von einem chilligen Beat, begleitet von einem bluesigen Gitarrenriff. Als würde ein Gitarrengott ein Konzert in seiner Kirche geben.

Brit Critic’s Choice Award Gewinner 2018

Doch wer ist dieses junge Talent aus North Shields? Persönliches ist bisher nicht bekannt, karrieretechnisch dafür umso mehr. Neben „Play God“ ist die Debut-EP „Dead Boys“ mit der Single „That Sound“ mehr als hörenswert. Professionell produziert und von dem bald 26-Jährigen in einer Weise eingesungen, als ob er seinen Job seit Jahrzehnten macht. Herauszuhören sind starke Einflüsse aus den 80ern/90ern, Vergleiche mit The Cure nicht übertrieben. Sehr stark sticht das Schlagzeug heraus, in perfektem Zusammenspiel mit den kongenialen Riffs à la Robert Smith.

2018 erst gewann er den britischen Critic’s Choice Award, nach gerade einjährigem Schaffen. Nominiert sind bei diesem Preis Newcomer mit grossem Durchbruchpotenzial: Gewinner waren bereits Adele oder Florence and the Machine.

Ein aufsteigender Indie-Rebell am Singer-Songrwiter Himmel

Abschließend lässt sich sagen: Da ist jemand ziemlich groß im Kommen. Die in diesem Beitrag empfohlenen Songs sind ein deutliches Anzeichen für einen Künstler, der eine großartige Karriere vor sich hat.

Generell empfehlen wir Euch, auf jeden Fall die restlichen Singles von Sam Fender anzuhören: Ein Singer-Songwriter, der sich gekonnt Stilelemente von den Großen borgt, um daraus seinen eigenen, individuellen Sound zu gestalten. Oder um es mit den Worten eines Fans auf YouTube zu sagen: „This guy is going to blow up and I’m looking forward to being there when it happens.“

Der Indie Gott Sam Fender live in Deutschland

22.04 Köln – Luxor (ausverkauft)

24.04 Berlin – Columbia Theater (ausverkauft)

25.04 München – Strom (ausverkauft)

Folgt Sam Fender auch auf: WebseiteSpotifyFacebookInstagramYouTube

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.