Hörst du? // Lauren Ruth Ward – We Are Grown Ups

Als kleiner Follow-Up zu unseren Beziehungssongs, wollen wir euch noch den neuesten Track von Lauren Ruth Ward ans Herz legen. Auch wenn der Song „We Are Grown Ups“ heißt, ist es doch eine unreife und trotzige Rock-Hymne über gescheiterte Beziehungen. Wollt ihr euch den Frust von der Seele singen/schreien, dann stoppt den Song nicht vor dem letzten Drittel.

Vom Friseur-Salon ins Studio

Inspiriert von der Disco-Sammlung ihrer Mutter und 70s Rock Musik brachte sich Lauren Ruth Ward als Teenager das Gitarre-Spielen und Singen selbst bei. Als sie sich dann nach der Schule allerdings für einen Job entscheiden musste, wählte sie die Friseur-Ausbildung. Auch wenn ihr das große Freude bereitete und sie auch sehr erfolgreich war, fehlte ihr doch etwas im Leben. Die Musik. Glücklicherweise packte sie 2015 ihre Sachen und machte sich auf einen Roadtrip nach LA mit dem Ziel eine Band zu gründen.

Well, Hell

Gemeinsam mit drei Musikern arbeitete sie dann an ihrem Debut-Album „Well, Hell“, welches 2018 veröffentlicht wurde. Es zeigt die Vielseitigkeit der Band: der unbeschwerte Song „Did I Offend You?“ ist der „Himmel des Albums“ wohingegen der deutlich rockigere „Blue Collar Sex Kitten“ die Hölle repräsentiert. Ihre ruhigere Seite zeigen sie dann in den Songs „Travel Man“ und „Burden“. Poppig wird es in „Sideways“ sowie in „Sheet Stains“ – einer Ode an ihre Verlobte LP.

Jetzt ist sie zurück mit einem weiteren Power-Song. „We Are Grown Ups“ ist ihre Art zu sagen „fuck it, don’t care, you win, have a great life“. Denn das Leben ist nicht immer nur Sommer, Sonne, Sonnenschein; manchmal muss man sich die Energie sich aufzuregen auch einfach mal sparen. Ihre Stimme vereint erneut eine gewisse Verletzlichkeit und Stärke und hat diese ganz besondere Klangfarbe die an Janis Joplin erinnert. Der Song startet recht ruhig & melodisch, steigert sich dann aber zum Mantra-ähnlichen Höhepunkt inkl. sehr emotionalen Fadeout. Wenn ihr in den Song reinhört, dann hört ihn definitiv auch zu Ende!

Im Juni ist Lauren Ruth Ward in den USA mit Donna Missal auf Tour. Diese hatte uns ja mit einer energiegeladenen Show beim The Great Escape Festival überrascht. Wir hoffen, dass beide auch bald ein paar Shows in Deutschland spielen werden – wir wären auf jeden Fall dabei!

Folgt Lauren Ruth Ward auch auf: Facebook – Instagram – Soundcloud – Spotify
Mehr Musik aus unserer Serie „Hörst du?“ kannst du hier entdecken.

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.