Reingehört #11 // Neues aus Irland

Bei „Musik aus Irland“ denken viele von euch vermutlich erstmal an Folk-Musik, aber das Land hat so viel mehr zu bieten. Besonders der Electro Indie Pop hat es uns da angetan. Daher freuen wir uns heute auch besonders euch eine Irland-Ausgabe von „Reingehört“ präsentieren zu können!

ROE – Girls

Herkunft: IRL // Genre: Electro Pop // Socials: FacebookInstagramSpotify

Als wir ROE das erste Mal vor über einem Jahr in Dublin als Support von Laoise gesehen haben, waren wir hin und weg von ihren erfrischenden Songs. Seitdem hat sich viel getan für die 20-Jährige Sängerin aus Derry. Von der kleinen Bühne im Whelan’s hat sie es innerhalb kürzester Zeit auf die ganz großen Stages geschafft; und zwar als Support von niemand geringeren als Snow Patrol. Außerdem war sie dieses Jahr bereits beim SXSW und beim The Great Escape Festival zu bewundern.

Girls is about changing the goalposts on social expectations and accepting yourself for who you are no matter what flawless content you see online. We are all individuals, we are all perfect and we owe it to ourselves to own that.

ROE

Ihren Stil bezeichnet sie selbst als „Grumpy Electro-Pop“ und irgendwie passt das auch ganz gut. Beeindruckend ist auch ihr Setup: mit der linken Hand spielt sie die Keys, in der rechten hat sie den Drumstick und der Sound der umgehangenen Gitarre kommt währenddessen aus der Loopstation.

Ihre neue Single „Girls“ befasst sich mit dem Druck in dieser von Social Media kontrollierten Welt perfekt zu sein. Es ist ein Appell an alle jungen Mädchen sich nicht von den makellos erscheinenden Posts beeinflussen oder sogar verbiegen zu lassen. Ein Hinweis der nicht oft genug ausgesprochen werden kann.

CAT TURNER – Situation

Herkunft: IRL // Genre: Electro Pop // Socials: FacebookInstagramSpotify

Ebenfalls am Freitag hat Cat Turner ihren neuen Song „Situation“ released. Die junge Künstlerin aus Galway haben wir erst kürzlich entdeckt. Dabei veröffentlichte sie bereits letztes Jahr ihre Debut-EP „Contrast“ und spielte auf dem Electric Picnic Festival sowie im Vorprogramm für Pillow Queens.

Take yourself out of the situation.

Cat Turner

„Situation“ ist ein Song der uns auffordert das Leben nicht an uns vorbeiziehen zu lassen und aus unserer eigenen Blase auszubrechen. Viele waren sicher schon in der Situation, in der sie festgestellt haben, dass man von dem was um einen herum passierte, nicht viel mitbekommen hat. Cat Turner versucht in dem Song herauszufinden, was sie mit dieser Erkenntnis anfangen soll. Diesem eindringlichen Electro-Song verleiht die Sängerin und Produzentin mit ihrer tiefen, kratzigen Stimme eine ganz eigene Note.

SORCHA RICHARDSON – Don’t Talk About It

Herkunft: IRL // Genre: Indie Pop // Socials: FacebookInstagramSpotify

Sorcha Richardson gründete ihre erste Band mit zwei Freunden als sie 10 Jahre alt war. Seitdem macht sie Musik. Die Singer-Songwriterin kommt aus Dublin und so viel Zeit wie wir in Dublin verbringen, ist es schon verwunderlich, dass wir sie noch nie live gesehen haben. Aber hoffentlich ändert sich das bald. Letzten Monat veröffentlichte sie mit „Don’t Talk About It“ die erste Single ihres Debut-Albums „First Prize Bravery“. Diesen Gefallen können wir ihr leider nicht tun. Der Song ist einfach zu gut, um nicht drüber zu reden und der eingängige Refrain bleibt einem auch direkt im Kopf hängen.

Über den Song sagt Sorcha Richardson: „Es ist ein Lied über die Vermeidung von Konflikten und den Versuch, den Frieden zu wahren, egal wie viel man dafür opfert. Manchmal fühlt es sich viel einfacher an, sich selbst davon zu überzeugen, dass man in einer Beziehung, in einer Stadt oder in einem Job glücklich ist, als sich selbst einzugestehen, dass man es nicht ist. Aber das funktioniert nie, und wenn man ein Problem in Ruhe lässt, wächst es zu 99% einfach bis man es nicht mehr ignorieren kann. Ich habe diese Lektion auf die harte Tour gelernt, mehr als einmal. Dies ist ein Lied darüber, was man am Ende verliert, wenn man lächelt und den Mund hält, aber auch, was für eine Leistung es ist, wenn man lernt, sich einer Situation zu stellen, die einem Angst macht.“

Alle drei Songs findet ihr ab sofort auf unserer Spotify-Playlist „Indie Electro Pop“.

Hier findet ihr alle Ausgaben von „Reingehört“.

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.