Tusks tanzt mit den eigenen Dämonen

Nur wenige Tage nach dem International Mental Health Day veröffentlichte die in London lebende Künstlerin und Produzentin Emily Underhill aka Tusks ein sehr berührendes Video zu ihrem bisher vermutlich persönlichsten Song “Mind”. Ein starkes Video welches durch künstlerische Art das Bewusstsein für Zwangsstörungen (OCD) schärfen soll.

Was dahinter steckt

Wir begegneten Tusks das erste Mal im März 2017 als sie in der Kantine am Berghain im Vorprogramm von Alpines zu sehen war. Noch etwas schüchtern und nur mit ihrer Gitarre stand sie dort auf der Bühne. Ihre feinfühligen und verträumten Songs berührten uns sofort. Und ihr Debut-Album “Dissolve” lief anschließend bei uns in Dauerschleife.

Was wir damals nicht wussten: 2017 war auch das Jahr in dem Emily erstmals mit lähmender Angst zu kämpfen hatte. Erst später wurde bei ihr die Zwangsstörung namens “Harm OCD” diagnostiziert. Dahinter steckt die Angst, die dadurch verursacht wird, dass man denkt, jemanden versehentlich verletzt zu haben, weil man nicht vorsichtig genug war. Ihre Erfahrungen mit der Krankheit hat sie nun in einem bemerkenswerten Video verarbeitet.

Der als Skelett dargestellte Tänzer Moses Ward verkörpert Emily’s OCD und folgt ihr wie ein Schatten. Wie der Name Zwangsstörung schon vermuten lässt, ist es schwer die Gedanken die damit einhergehen, zu ignorieren. Diese Phasen in denen man sich in der Krankheit verliert, wird durch die Interaktion zwischen ihr und Moses visualisiert. Was mit einem harmlosen Tanz der beiden beginnt, wird immer düsterer und überfordender. Da Emily aber mit der richtigen Therapie gelernt hat, diese Dämonen zu bekämpfen, hat auch das Video ein gutes Ende.

Auf Tour

Nachdem Tusks diesen Sommer in Berlin beim FluxFM Bergfest sowie im Vorprogramm von Bear’s Den zu sehen war, spielt sie im November Headline-Shows in UK und Irland:

20th Nov – Manchester – Gulliver’s
21st Nov – Glasgow – The Attic Bar
23rd Nov – Dublin – Whelan’s
25th Nov – Bristol – The Louisiana
26th Nov – London – Village Underground

Folgt Tusks auch auf: WebsiteFacebookInstagramSpotify

Geschrieben von:
Mehr von Charlotte
Wolf & Moon veröffentlichen mit “Situations” neuen feinfühligen Indie Folk Track
Wolf & Moon sind eine dieser Bands bei denen alles so mühelos...
Weiterlesen
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.