Türchen #3 // Kahlla

Kahlla zählt zu diesen Künstlerinnen, bei denen wir happy sind, dass wir sie bereits in so einem frühen Stadium entdeckt haben. Aber gleichzeitig ärgern wir uns doch auch ein bisschen, weil uns vier veröffentlichte Tracks einfach nicht genug sind. Glücklicherweise hat sie ihre Debüt-EP „Sense of Self“ für Frühjahr 2020 angekündigt. Heute dürfen wir in unserem Adventskalender aber erst einmal das Video zu ihrer aktuellen Single „For You“ als exklusive Premiere präsentieren!

Das Video

Die in London lebende Sängerin Kahlla nimmt den Zuhörer – nun auch visuell im Video zu ihrer aktuellen Single „For You“ – mit auf eine Reise in ihr erstes Jahr an der Universität. Für sie eine Zeit des Umbruchs, in der sie den ersten Herzschmerz erlebte, aber auch eine fremde Stadt zu erkunden hatte und neue Leute traf. Im Video sieht man die guten Zeiten als eine Art Rückblick im Stil von alten Camcorder-Aufnahmen (inspiriert durch ihre Liebe zu alten Wegwerfkameras, die sie damals tatsächlich überall mit hinnahm). Sie geht feiern, trifft sich mit Freunden in Primrose Hill und schreibt Musik. Konträr dazu das Hier und Jetzt. Szenen eines Alltags mit einem anonymen Mann, der eher neben ihr her lebt, als mit ihr zusammen. Kein Wunder, dass eine nachdenkliche und reflektierende Kahlla die letzten 6 Monate ihres Lebens zurückfordert.

Das Interview

Was war dein musikalisches Highlight 2019?

Für mich selbst war das mein erster Slot auf einem Festival – Wild Paths Festival in Norwich. Release mäßig das 10. Album meiner absoluten Lieblingsband Jimmy Eat World!

Die Lieblingsplatte der letzten 10 Jahre?

Puh! Schwierige Frage. Ich denke Paramore‘s Album After Laughter. Da ist kein einziger schlechter Song drauf und die Arrangements und rhythmischen Elemente sind so gut durchdacht und passen einfach nahtlos zusammen.

Bester Live Act 2019?

The 1975! Eine Wahnsinns-Band die die nächsten paar Jahre mit Sicherheit wegweisend bleiben wird. 

Welche Weihnachtstradition hast du?

Ich treffe mich jedes Jahr mit ein paar Mädels aus meiner Abiklasse auf dem Weihnachtsmarkt und wir quatschen über das vergangene Jahr und trinken Glühwein. Da freue ich mich schon drauf!

Was denkst du, wird sich auch 2020 nicht ändern?

Leider sehe ich das Ende der Brexitdiskussionen nicht in Aussicht…

Wem würdest du gern ein virtuelles Geschenk überreichen?

Bodyposipanda! Sie leistet so tolle Arbeit im Kampf gegen Essstörungen und Diätkultur und setzt sich für Mental Health ein, was ich total wichtig finde. 

„Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und…“?

…eine besinnliche und ruhige Zeit. Wir sehen uns 2020! 

Hier geht es zur Übersicht von unserem Adventskalender 2019

Titelbild: © Ben McConnachie

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.