Release Day // Neuerscheinungen in Woche 23

Release Day Woche 23 WP

Neue Woche, neue Bands. Dieses Mal drei Bands bzw. Künstler*Innen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Aber seht selbst! Der heute erschienenen, brandneuen EP „Never Let Me Go“ von Ghostly Kisses haben wir schon einen eigenen „Durchgehört“-Beitrag gewidmet. Die aktuellen Neuerscheinungen könnt ihr wie immer in der wöchentlich bereitgestellten Release Day Playlist auf Spotify anhören.

ALEX ST JOAN – Born To Be Gentle (Video)

Die neue Single „Born To Be Gentle“ von Alex St Joan hatten wir euch bereits vorletzte Woche vorgestellt. Diese Woche veröffentlichte die Australierin ein dazugehöriges Video. Inspirieren ließ sie sich ganz offensichtlich von der Stummfilm-Ära und produzierte es während des Lockdowns in kompletter Eigenregie. Produktion, Drehbuch, Beleuchtung, Dreh, Kostüme, Bühnenbild, Schnitt und Schauspiel übernahm sie daher kurzerhand selbst. Wir wissen leider nicht, ob sie alles allein übernommen hat, weil sie endlich mal genug Zeit dafür hatte. Oder ob sie das Video nur alleine erstellt hat, weil sie während des Lockdowns Beschäftigung brauchte. In beiden Fällen: Hut ab. Und es wär nicht Alex St Joan, wenn sie nicht noch eine kleine Überraschung im Abspann für uns bereithalten würde. Ob noch mehr Rätsel im Video enthalten sind? Findet es selbst heraus!

ALEX THE ASTRONAUT – Banksia (Single)

Auf dem Weg zu ihrem Debütalbum, welches auf den Namen „The Theory Of Absolutely Nothing“ hören wird, hat Alex Lynn aka Alex The Astronaut eine weitere Single veröffentlicht. Mit Banksia beschreitet sie dabei konsequent den eingeschlagenen Weg von gefühlvollen Texten mit Tiefgang und Harmonie. Wir sind gespannt auf das Album und vertreiben uns derweil die Zeit mit ihrem neuen Lied.

SPORTS TEAM – Deep Down Happy (Album)

Happy Release Day sagen wir auch zu Sports Team. Von der britischen Presse in den Himmel gelobt, hat die Band schon vor Veröffentlichung ihres Debüts eine Menge Vorschusslorbeeren bekommen. Mit den EPs Winter Nets“ und Keep Walking!„bewies die Band ihre Qualität. Auch live wissen die Indie-Newcomer zu überzeugen. Ihre Shows sind regelmäßig ausverkauft. Bleibt zu hoffen das sie das schnellstmöglich wieder machen dürfen, damit alle in den Genuss ihres energetischen Indie-Brit-Rock kommen.

Die Release Day Spotify-Playlist in Woche 23

Comments are closed.