MIXTAPE JANUAR // PLAYLIST #1

Der Januar ist vermutlich einer der trübseligsten Monate im gesamten Jahr überhaupt. Zwar genießen wir die weiße Pracht, welche uns Frau Holle in den letzten Tagen beschert hat, aber die eisige Kälte und das spärliche Sonnenlicht schlagen dennoch kräftig auf unser Gemüt. Doch keine Panik! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dem Winterblues mit vereinten Kräften entgegenzutreten. Was hilft besser gegen Winterdepressionen, als eine chillige Playlist voll mit sommerlichen Klängen die uns von der schönsten Jahreszeit träumen lässt?

Kristin hat sich mal wieder nicht lumpen lassen und für euch die besten Indie Pop Tracks in einer exquisiten Playlist zusammengestellt. Lehnt euch zurück, dreht die Lautstärke etwas auf und schließt die Augen. Lauscht den Klängen von Kakkmaddafakka, Panama und Co.

Mixtape Januar // Playlist #1 from // hoers.de on 8tracks Radio.

Die einzelnen Tracks in der Übersicht:

1 // Beat Connection – Further Out
2 // Zulu Winter – We Should Be Swimming
3 // Tiger Love – Summer Rain
4 // Panama – Stay Forever
5 // Washed Out – Amor Fati
6 // Made In Japan – What If
7 // Panda People – Gerhard Richter
8 // Death In The Afternoon – Tell Me What You Wished For
9 // Nimmo – Jaded
10 // Breton – Envy
11 // Kakkmaddafakka – Galapagos
12 // The Soft Pack – Bobby Brown

Dieses Mixtape stellt den Auftakt von 11 weiteren Playlists dar. Jeden Monat werden wir euch mit handverlesenen Tracks, verpackt in hörenswerten Compilations, versorgen. Ihr wollt nicht verpassen, welche Hits die Indie-Szene zurzeit bewegen? Dann vergesst nicht unsere Seite, Facebook, Instagram oder Twitter zu checken. Wir halten euch auf dem Laufenden. Wenn ihr Fragen oder Anregungen zu der aktuellen Playlists habt, dann schreibt uns gerne ein Kommentar. Gefällt euch 8tracks oder wollt ihr lieber die Songs auf Spotify oder Youtube sehen? Wir nehmen gerne eure Vorschläge auf und stellen Songs oder Künstler vor die euch besonders interessieren. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Be first to comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.