Fil Bo Riva veröffentlicht Video zum Song Go Rilla

Es wird noch eine Weile vergehen, bis wir endlich Fil Bo Rivas Debütalbum „Beautiful Sadness“ (VÖ 23. 3. 2019) in den Händen halten werden. Bis dahin müssen wir uns mit einzelnen Songs begnügen, die der gebürtige Italiener veröffentlicht. So geschehen am Montag, als sein neues Video zum Song „Go Rilla“ erschien.

„Go Rilla“ ist der Anfang einer Serie

Das Video wurde in Zusammenarbeit mit Marie Schuller gedreht, welche auch schon für Banks oder Parcels hinter der Kamera stand. Fil Bo Riva selbst sagt zu dem Video, dass er schon immer von 60er Jahre Filmen wie „Blow Up“ (Antonioni) oder „Help!“ (Richard Lester) fasziniert war und er daher die Stimmung des Songs in eine ähnliche Form visualisieren wollte. Das Video zu „Go Rilla“ wird der Auftakt einer ganzen Serie von Videos sein, die stilistisch aneinander angelehnt sind und mitunter auch thematisch als auch visuell ineinander übergreifen werden. Wir können also gespannt sein, wie das nächste Video von Fil Bo Riva aussehen wird.

Fil Bo Riva Gorilla

Fil Bo Riva – Go Rilla – Cover

Tourdaten Fil Bo Riva

24.04. Hamburg, Mojo Club
26.04. Hannover, Capitol
27.04. Münster, Sputnikhalle
28.04. Antwerpen, Trix
30.04. Paris, Backstage
01.05. London, Oslo
02.05. Amsterdam, Paradiso
08.05. Dresden, Scheune
09.05. München, Muffathalle
10.05. Salzburg, Rockhouse
11.05. Linz, Posthof
14.05. Lausanne, Le Romandie
15.05. Zürich, Dynamo
16.05. Nürnberg, Z-Bau
17.05. Zwickau, Alter Gasometer
23.05. Kassel, 130bqm
24.05. Frankfurt am Main, Sanktpeter
26.05. Dortmund, FZW
27.05. Köln, Gloria
30.05. Berlin, Huxleys

Hier könnt ihr in Fil Bo Rivas Song „Time Is Your Gun“ reinhören
Keine News und Verlosungen verpassen? Hier klicken und für den hoers.de Newsletter anmelden!
Folgt Fil Bo Riva auch auf: WebseiteFacebookInstagram  – YouTubeSpotifySoundcloud

Titelbild: Juliane Spaethe

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.