Review // Sinu Trier 2022

Sinu Trier 2022
Sinu Trier 2022

Am 17.07.2022 durften wir die Indie-Pop Band Sinu live in Trier erleben. Intelligente Texte und das Brechen mit Stereotypen: Sinu sind eben auch eine Band, die live am besten wirkt, deren Texte live am meisten unter die Haut gehen. In diesem Beitrag erfahrt ihr, wie wir das Konzert erlebt haben.

Flying Grass Carpet

Auf einem wunderschönen Kunstrasen inmitten von Trier liegen bei bestem Wetter Decken bereit, wird Limo geschlürft und in Klappstühlen gechillt, während alle gespannt auf den Auftritt von Sinu warten. Sinu sind den Veranstalter*innen längst ein Begriff. Nicht nur die Bands sind hier mit Leidenschaft dabei – bereits bei der Anmoderation von Support-Act Pija wird klar, dass in der Organisation dieses Events viel Herzblut steckt. Besonders in Erinnerung geblieben ist uns dabei die Aussage „Kultur ist ein Menschenrecht“. Nach dieser Prämisse wurden für das Konzert Tickets in verschiedenen Preiskategorien verkauft, sodass selbst entschieden werden konnte, wie viel bezahlt werden möchte und kann. Außerdem war die Musik auch für Menschen in der Umgebung, die keine Tickets hatten, zugänglich. Aber auch diese haben sich nach und nach dazu entschieden, die Veranstaltung mit einem Ticketkauf noch zu supporten und das schöne Gelände zu betreten. Kultur sollte eben für alle Menschen zugänglich sein – dieser Aussage können wir uns nur anschließen.

Salzwasser

Ein Highlight des Konzerts war selbstverständlich, auch neue Musik hören zu dürfen. Wie Sinu euch in dem obigen Video erzählen, haben sie eine brandneue Single draußen! Salzwasser ist ein wunderschöner Track, bei dem ihr unbedingt reinhören solltet. Das Musikvideo, das gerade die „YouTube-Charts“ nach oben klettert, findet ihr direkt hier:

Sinu sind dabei nicht nur unglaublich leidenschaftlich und beeindrucken mit unfassbarem Tiefgang, sondern sind folglich auch wahnsinnig kreativ. So ist einer ihrer Songs angelehnt an ein berühmtes Werk von Franz Kafka – den Brief an den Vater. Ihr Live-Auftritt in Trier war etwas ganz besonderes und kaum mit anderen Auftritten zu vergleichen. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Band es noch sehr weit bringen wird. Also lasst euch Sinu nicht entgehen, schließlich sind sie derzeit noch immer auf Tour unterwegs!

Folge Sinu auch auf: InstagramFacebookSpotifyAppleMusic

Titelfoto: Marisa Moreno

Schlagwörter für diesen Beitrag
, , , ,
Geschrieben von:
Mehr von Marisa
5 Fragen an // Joe P
Ihr habt bislang noch nichts von Joe P gehört? Kein Problem, das...
Weiterlesen
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert