Konzert // Animal Collective im Heimathafen

Animal Collective im Heimathafen

Heute freuen uns sehr, euch diese Band präsentieren zu dürfen. Animal Collective sind euch hoffentlich ein Begriff. Die Band ist seit 1999 aktiv und gründete sich damals in New York City. 19 Jahre sind vergangen und insgesamt 10 Studioalben wurden seither veröffentlicht. Nun ist es wieder so weit. Ihr könnt Animal Collective im Heimathafen bestaunen. Die US-Amerikaner mit Einflüssen aus dem Avantgarde, Experimental und Neo-Psychedelia Bereich, kommen für eine exklusive Show nach Berlin.

Mit altem Album zur neuen Tour

Wie der Name schon verrät, sind die US-Boys ein Kollektiv aus Musikern, dessen Line-Up im Laufe der Jahre ständig wechselte. Ihr letztes Album ist im Jahr 2016 erschienen und wurde in den legendären EastWest Studios in Hollywood aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt bestand die Gruppierung noch aus Dave Portner (Avey Tare), Noah Lennox (Panda Bear) und Brian Weitz (Geologist).

Für 2018 hat man sich nun entschlossen, in etwas anderer Besetzung zu erscheinen. Doch anstatt ein neues Album zu produzieren, besinnt man sich auf die guten alten Zeiten und tourt mit den Songs vom 2004 er Album Sung Tongs. Es war das Album, welches der Band letztendlich zum internationalen Erfolg verhalf.

Animal Collective Konzertplakat für die Show im Heimathafen

Animal Collective im Heimathafen

Animal Collective im Heimathafen

My Girls von Animal Collective

Sichert euch Tickets für das Konzert im Heimathafen

Wer weiß, wann ihr die Band das nächste Mal zu Gesicht bekommen werdet. Verpasst nicht die Gelegenheit und sicher euch lieber heute als morgen die Tickets für die Show. Hier könnt ihr die Karten kaufen. Speicher euch das Event bei Facebook und verpasst somit nicht die wichtigsten Updates zum Konzert. Wir wünschen euch viel Spaß!

 

Folgt Animal Collective auch auf: Webseite – SoundcloudFacebookInstagramTwitterYouTubeSpotify

 

Titelbild: Animal Collective

Be first to comment