LÜGENHITS & HAPPY ENDINGS: OK KID auf TOUR

Ok Kid auf Tour

OK Kid – ein gewaltiges Feuerwerk aus Hip Hop und Pop, aus Privatem und Politischem, aus Moshpits und Händchenhalten. Dieses Jahr kommen OK Kid auf Lügenhits & Happy Endings Tour und lassen ihr Feuerwerk auch in den deutschen Clubs und Konzertsälen hochgehen. Wir erzählen euch jetzt, wieso ihr euch das nicht entgehen lassen solltet.

OK Kid sind wie…? Eine Band wie keine andere

Tut mir leid, ich muss leider dein Weltbild zerstören

– OK Kid, Lügenhits

Ob sie nun die Lieblingskünstler der breiten Masse gewaltig infrage stellen oder auf die vermeintlich „guten Menschen“ unter uns verweisen: OK Kid sind eine Band wie keine andere, die sich etwas traut und die es sich leisten kann, sich etwas zu trauen. Lügenhits & Happy Endings heißt ihre Tour. Lügenhits – so heißt auch ein Song ihres neusten Albums „Sensation“, der große Künstler bloßstellt und ihre Songtexte als inhaltslos, eben als „Lügenhits“, entlarvt. Und ihre Fans stößt das keineswegs ab, denn wer OK Kid hört, hat Statements wie diese wohl schon im Blut und kann sie bei einem Konzert der Gießener Band auf die schönste Art ausleben. 

Hip Hop und Pop – eine Mischung, die bei OK Kid wunderbar funktioniert. In ihrem Sound verpacken sie intelligentes Songwriting, das von den persönlichsten Themen erzählt und wiederum hochpolitisch ist. Und wir sind der Meinung: So eine Mischung braucht die Welt, vor allem jetzt. Gemeinsam Mittelfinger hoch gegen rechte Parteien und ihre Anhänger – besser bei guter Musik, als mit Gewalt, besser durch intelligente Statements und mit einem Gefühl des Zusammenhalts im Herzen – und wenn OK Kid auf der Lügenhits & Happy Endings Tour unterwegs sind, wird das in jeder Location der Fall sein.

Musik, die vereint

Dazu durften wir beim diesjährigen Green Juice Festival bereits einen ihrer wunderbaren Auftritte erleben, bezeugen, wie sich Sänger Jonas in die Menge stürzt, man von der Band dazu aufgefordert wird, seinen Nächsten bis zum Ende eines Songs festzuhalten und nicht mehr loszulassen, und dann auch noch Drinks an die Fans verteilt werden. Durch solche Auftritte und natürlich durch ihre unvergleichliche Musik haben sie sich längst einen Namen gemacht. Platz sechs in den deutschen und österreichischen Albumcharts ist dabei nichts neues. Es ist wirklich schön, zu sehen, wie viele Menschen diese Musik begeistert und es wird noch schöner anzusehen sein, wenn OK Kid damit auf Tour sind.

Die verlegte Tour und ein eigenes Festival

Eigentlich sollte die Lügenhits & Happy Endings Tour ja schon Anfang diesen Jahres stattfinden, doch die Band verschob die Daten in den Herbst. Wieso? Einer der Hauptgründe war dabei die Organisation ihres eigenen Festivals. Das „Stadt ohne Meer“ Festival findet in ihrer Heimatstadt Gießen statt und trägt den Namen eines OK Kid-Songs, in dem es um eben diese Stadt geht. Da die Jungs das Festival fast ausschließlich alleine organisieren und sie durch die Tour bei der Planung zu lange ausgefallen wären, entschieden sie sich, ganz einfach aus beidem das Beste zu machen, also: Die Tour in den Herbst verlegen, um dort ihren Fans auch neue Sachen präsentieren zu können und das „Stadt ohne Meer“ ausgiebig planen und alles umsetzten, was sie sich vorstellen. 

Mittanzen: Die LÜGENHITS und HAPPY ENDINGS Tour 2019 – Tickets

24.10. Linz, Posthof

25.10. Graz, Orpheum

26.10. Wien, Ottakringer Brauerei

27.10. Augsburg, Kantine

29.10. Heidelberg, Halle

02 30.10. Nürnberg, Z-Bau

31.10. Wiesbaden, Schlachthof

01.11. Würzburg, Posthalle

03.11. Magdeburg, Altes Theater

04.11. Bremen, Schlachthof

05.11.Kassel, 130bpm

06.11. Münster, Skaters Palace

08.11. Rostock, Mau

09.11. Kiel, Pumpe

10.11. Dresden, Schlachthof

11.11. Dortmund, FZW

Folge OK Kid auch auf: WebsiteInstagramFacebookSpotifyAppleMusic

Titelbild: Stefan Braunbarth

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.