Spotify Mixtape // Eine Playlist für den Sommer 2018

Spotify Sommer Playlist hoers.de

Es ist höchste Zeit euch mal wieder mit neuer Musik zu versorgen. Schon viel zu lange ist es her, dass wir euch eine unserer schönen Playlists kreiert haben. Wir präsentieren euch daher heute ein neues Spotify Mixtape mit unserer Sommer Playlist 2018. Es soll nicht die Letzte gewesen sein für diesen Sommer – versprochen!

Unsere Sommer Playlist 2018

Die einzelnen Künstler / Bands der Sommer Playlist 2018 im Überblick

Erst vor Kurzem war Nilüfer Yanya im Auster Club zu Gast. Mit ihrer Debüt EP Small Crimes hat sie 2016 bereits für viel Aufsehen gesorgt. Ein Jahr später dann der Durchbruch mit der Nachfolge EP Plant Feed. Spätestens jetzt solltet ihr die junge Dame auf dem Schirm haben.

Joel Sarakula haben wir zu seiner neuen LP Love Club im Interview gehabt. Der gebürtige Australier und Wahl Londoner wird demnächst im Privatclub zu Gast sein. Wenn es euch gefällt, dann ist das ein heißer Tipp!

Im März waren A Tale Of Golden Keys im Lido und haben vollends überzeugt. Mit ihrer neuen Platte Shrimps stellen sie unter Beweis, dass sie nicht nur schöne Plattencover machen können, sondern auch richtig gute Musik.

Über Alice Phoebe Lou könnten wir stundenlang schwelgen. Mit 16 Jahren bereits spielte sie auf den Straßen Paris und nennt mittlerweile Berlin ihre Heimat. Wenn ihr sie nicht gerade im Mauerpark spielen seht, dann ist die entweder gerade auf Solo Pfaden unterwegs, oder plant das nächste große Ding mit ihren Freunden vom Baketown Collective.

Auch Temple Haze ist Teil des Baketown Collective. Seine Musik lässt sich schwer einordnen, so Komplex ist sie. Dennoch ist es immer wieder ein Genuss seinen Liedern zuzuhören und in andere Sound Welten entführt zu werden. Folgt ihm auf Facebook und verpasst keine seiner News.

Violetta Zironi haben wir schon lange in unser Herz geschlossen. Die Italienerin, die mittlerweile Berlin ihre Heimat nennt, ist auf dem besten Wege auch international durchzustarten. Erste positive Anzeichen dafür sind zum Beispiel ihre Auftritte beim SXSW. Wir hatten auch die Gelegenheit mit der Singer Songwriterin über ihre neue EP Half Moon Lane zu sprechen.

Anna Leone gilt als das neue Folk Sternchen. Die Schwedin wird in UK schon ordentlich gefeiert. Schwappt der Hype um die Senkrechtstarterin auch hier rüber nach Deutschland? Wenn ihr uns fragt, dann sieht das ganz danach aus. Ihre Single If Only You kann sich nicht nur hören, sondern auch sehen lassen.

Porches Mastermind Aaron Maine war gerade erst im Musik & Frieden zu Gast. Mit The House hat die Band ein weiteres tolles Album an den Start gebracht. Wir empfehlen, euch die ganze Platte einmal komplett zu hören. Es lohnt sich!

Superorganism ist ein 8-köpfiges Newcomer-Kollektiv mit Mitgliedern aus Großbritannien, Japan, Australien und Neuseeland. Gegründet haben sie sich im Januar 2017 und mischen seither die Pop-Szene mit ihren ganz eigen Stiel gehörig auf. Wir sind gespannt, was da noch so kommt. Die Band wird Ende des Jahres in Berlin im Säälchen spielen. Tickets dafür gibt es hier.

Folgt uns auch auf Facebook – InstagramTwitterYouTube

 

 

 

Be first to comment