Türchen #12 // Go Go Berlin

Go Go Berlin

Heute findet ihr hinter dem Türchen in unserem Adventskalender die dänische Rockband Go Go Berlin! Zuletzt waren die Jungs als Support der deutschen Indie-Band Leoniden auf Tour und konnten so wiederholt auf ihren rockigen Sound aufmerksam machen. Was Drummer Christoffer Østergaard uns im Interview berichtet hat, lest ihr hier:

Das Interview

Was war euer musikalisches Highlight 2019?

Unser Highlight von 2019 muss der Release unseres neuen Albums „The Ocean“ sein. Wir sind so stolz darauf und so dankbar für alle Leute, die es mögen.

Welche ist eure Lieblingsplatte der letzten 10 Jahre?

Das ist schwer. Ich denke, es müsste Tame Impala mit ihrem Album „Currents“ sein. Es ist eins der innovativsten Alben seit einer langen Zeit. Jeder Song hört sich super an, und der Sound…Der Sound ist so auf den Punkt gebracht. Es hat Alternative Rock auf ein ganz neues Level gebracht und ist ein tolles Album, um es sich anzuhören, wenn Leute sagen, Rock Musik sei tot.

Bester Live Act 2019?

Können wir Go Go Berlin sagen? Haha. Wieder müssten wir uns für Tame Impala entscheiden. Die Produktion ist wunderbar und ich komme nicht darauf klar, wie gut sie live klingen. Man kann sehen und hören, dass jeder noch so kleine Sound durchdacht wurde. Nichts ist zufällig!

Habt ihr eine Weihnachtstradition? 

Ich denke nicht? Aah, wir haben eine Weihnachts-Dinner Party mit unserem Management und all ihren anderen Künstlern. Das macht immer Spaß!

Welchem Instagram-Account würdet ihr gerne ein virtuelles Weihnachtsgeschenk überreichen?

Dua Lipa <3 um zu fragen, ob sie in Zukunft ein Feature mit uns machen möchte. Oder vielleicht Tyler The Creator

Bitte vervollständigt folgenden Satz: Wir wünschen euch frohe Weihnachten und…

…ein fabelhaftes neues Jahr! Wir hoffen, all euch wundervolle Menschen 2020 zu sehen! Große Neuigkeiten kommen. Küsse von Go Go Berlin

Vielen Dank für das schöne Adventskalender-Interview, Go Go Berlin!

Hier geht es zur Übersicht von unserem Adventskalender 2019
Folge Go Go Berlin auch auf: Website – Instagram – Facebook – Spotify – AppleMusic

Titelbild: Sony Music

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.