Green Juice Festival 2020

Green Juice Festival 2020

An zwei Tagen dürfen sich die Besucher und Besucherinnen des Green Juice Festivals 2020 auf zwei Bühnen über ganze vierzehn Bands freuen! Stimmt euch schonmal auf den Sommer ein, denn am 31.07. und 01.08. öffnet das Festival, das mitten in einem Bonner Wohngebiet stattfindet, wieder seine Pforten. Es besticht mit günstigen Preisen und einem breiten Musikspektrum, von Indie über Punk Rock bis hin zu elektronischer Musik, für die extra eine eigene Bühne existiert. Was ihr alles über das Festival wissen müsst, wie das Line-Up aussieht und wieso wir auch in diesem Jahr wieder definitiv am Start sein werden, erfahrt ihr hier!

Greens

Wer sich auf dem Green Juice Festival gut versorgen möchte, sollte daran denken, sein Bargeld in Greens umzutauschen. Greens, das sind die Coins, mit denen man an den Imbissbuden und Trinkständen bezahlen kann. Dies führt dazu, dass zu langes Anstehen vermieden wird und jeder schnell auf seine Kosten kommt. An gutem Essen (bei dem auch Vegetarier und Veganer gut versorgt sind) mangelt es dabei nicht!

Festival-Freitag

Stattlandfluss: Dieses Jahr wird wieder eine regionale Band das Green Juice Festival eröffnen. Stattlandfluss stammen aus Bonn und werden mit ihren poppigen Sounds die Menge einheizen und auf die kommenden zwei Tage vorbereiten. Obwohl man sie als Newcomer betiteln kann, wissen sie schon ganz genau, für was sie stehen, denn ihre Texte stellen sich klar gegen Themen wie Diskriminierung! Ein gutes Statement, wie wir finden.

Hi! Spencer: Hier darf es dann auch gern mal krachen. Hi! Spencer sind eine Indie Punk Band, bei der sich mit Sicherheit die ein oder andere Moshpit eröffnen wird – so sind wir es gewöhnt von den Besuchern dieses Festivals. Aber man muss sagen: Bei dieser Band darf sich nicht nur ausgetobt werden, man kann auch gut die Augen schließen und die wohlüberlegte Lyrics genießen.

Marathonmann: Eskalation? Eskalation! Bei Marathonmann dürft ihr euch auf energiegeladenen Post-Hardcore freuen. Sie haben bereits ihr viertes Studioalbum veröffentlicht und einige nationale und internationale Shows hinter sich. Jetzt bringen sie ihre Sounds zum Green Juice Festival 2020!

Drangsal: Viel muss man zu Drangsal wohl nicht mehr sagen, denn man kennt diesen Namen. Das ist Indie-Pop, der sofort ins Ohr geht. Das Debüt steigt sofort in die Top 30 der Deutschen Charts ein, zahlreiche große Festivalauftritte liegen bereits zurück. Während der erste Tag des Festivals sich dem Ende neigt, wird die Deutsche Post MainStage wohl mehr als gut besucht sein!

Highlights

Leoniden: Wer unsere Beiträge regelmäßig verfolgt, weiß, was wir über die Leoniden schreiben werden: Laut. Bunt. Indie Rock. Wie kann man ihnen nicht verfallen? Mit den Leoniden stellen wir euch unseren Favoriten des Festival-Freitags vor. Wir lieben es einfach, bei ihren Shows mitzusingen und zu toben und zu erleben, wie Publikum und Künstler eins werden. Bereits 2018 heizten sie das Green Juice Festival ein. Wir freuen uns riesig, ihre bekannten Indie-Hymnen wieder mitsingen zu können! Bis zur 365 Tage vor Tourstart angekündigten Looping-Tour ist es schließlich noch ein Weilchen hin!

Die Orsons: Auch Hip Hop darf beim Green Juice Festival 2020 nicht fehlen. Doch hier gibt’s keine gewöhnlichen Lines auf die Ohren. Die Orsons provozieren und wollen das auch so. Das sollte man sich nicht entgehen lassen, vor allem nicht bei Dämmerung während dem Finale am Freitag!

Der lange Samstag

Schon um 12:30 Uhr öffnet das Festival samstags seine Pforten. Ein ganzer Tag voll von guter Musik, leckerem Essen und tollen Menschen wartet hier auf euch!

PBSL: Indie-Pop mit melodischen Klängen und catchy Lines eröffnet diesen musikgeladenen Tag. Hier merkt man, dass Indie-Pop keineswegs ausstirbt, solange noch der Anspruch daran gesetzt wird, den diese Band sich setzt. Wir sind gespannt!

Kind Kaputt: Post-Hardcore, der etwas zu sagen hat! Extrem kreativ ist ihr Debütalbum gestaltet. Hier wird eine Geschichte erzählt, die Geschichte eines Protagonisten, der über sich hinauswächst. Klingt super spannend? Finden wir auch! Vor allem sind wir gespannt, wie die Band diese Struktur live präsentieren wird. Wir werden es erfahren!

Engst: Bei dieser Band handelt es sich um deutschen Punk-Rock, den man schon fast mit den ganz Großen verwechseln könnte. Das liegt wahrscheinlich vor allem daran, dass sie so auf den Punkt treffen, was Punk ursprünglich will: Provozieren, aufmischen, die Stimme erheben und Statements setzen!

Mia Morgan: Diese Power-Frau ist von den Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Ihre euphorisierende Musik ist ganz anders als man vielleicht zunächst erwartet, fesselt dadurch aber umso mehr. Sie scheut sich nicht davor, sich zum deutschen Pop zu bekennen und das tut ihrer Musik gut.

Von guter Musik nicht genug

Fil Bo Riva: Eine musikalische Punktlandung des Alternative Indie! Ob Tanzen oder Träumen – hier ist alles erlaubt. Fil Bo Riva klingt in etwa so wie der Name des Albums „Beautiful Sadness“ – melancholisch und mit intelligenten Texten gespickt. Definitiv einer unserer Festival-Favoriten, auf den wir uns schon jetzt unglaublich freuen!

Blackout Problems: Absolut ein weiterer Favorit von uns! Alternative Rock, wie man ihn selten von einer deutschen Band geboten bekommt. Emotionen werden mit Energie und lauten Gitarren kombiniert. Sie haben bereits bei Rock am Ring zeigen können, was sie drauf haben und der ein oder andere würde sie vielleicht zunächst für eine amerikanische Newcomer-Band halten. Ein Auftritt, der die Menge mitreißen wird! Das möchten wir uns nicht entgehen lassen.

Massendefekt: Deutschsprachige Rockmusik leitet das Festival-Finale ein! Massendefekt hören sich an, wie ein warmer Abend mit einem Getränk in der Hand, umgeben von Freunden. Sie haben bereits eine große Fanbase, die mit Sicherheit auch beim Green Juice Festival 2020 am Start sein wird.

Antilopen Gang: Finale! Diesen Headliner muss man in Deutschland kaum noch vorstellen. Rap, der schon lange ankommt, lässt das Festival ausklingen.

Fazit

Ihr seht: An einem abwechslungsreichen Power-LineUp fehlt es dem Green Juice Festival 2020 auf keinen Fall! Habt auch ihr schon eure Favoriten? Vielleicht die gleichen wie wir? Keine Sorge: Das Green Juice erlaubt keine Band-Überschneidungen. Aber selbst wenn die ein oder andere Musik einem weniger zusagt, gibt es genügend andere Aktivitäten, wie beispielsweise das Anmalen von Turnbeuteln. Natürlich sind auch überall Ecken vorhanden, an denen man einfach nur entspannen und die Seele baumeln lassen kann. So kann der Juli perfekt ausklingen und der August gut losgehen!

Wie wir das Green Juice Festival im letzten Jahr erlebt haben, lest ihr hier.

Und hier entlang geht es zu den preiswerten Tickets!

Folge dem Green Juice Festival auch auf: WebsiteInstagramFacebook

Titelbild: Rainer Keuenhof

Be first to comment