We Need More Indie // Jo Goes Hunting im Interview

Jo Goes Hunting Interview

Gute Nachrichten! Die Premiere von We Need More Indie hat einen neuen Termin. Nach der durch das Coronavirus bedingten Absage findet das Konzert nun im Oktober statt. Zwei der drei Künstler haben wir euch bereits vorgestellt, nun wollen wir euch den letzten Act für das We Need More Indie nicht vorenthalten. Während ihr noch brav in Quarantäne bleibt, könnt ihr Jo Goes Hunting und seine Musik in unserem Interview etwas näher kennenlernen.

Wie würdest du jemandem deine Musik beschreiben, der sie noch nie zuvor gehört hat?

Vielschichtige Popmusik gemischt mit elektronischen Hiphop-Beats und modernen, jazz-beeinflussten Rhythmen.

Was sind deine größten Inspirationsquellen beim Songschreiben?

Fehler zu machen, coole Klänge zu kreieren und zu versuchen, etwas daraus zu konstruieren.

Bei welcher Band würdest du gern einmal den Support spielen und warum?

Animal Collective. Ich liebe sie seit Jahren, und sie sind eine große Inspiration für mich. Ihre Shows fühlen sich richtig gut an.

Was läuft bei dir aktuell am meisten auf Spotify?

Old Dirty Bastard und Charles Mingus.

Hast du schon eine Idee, wie deine Setlist beim „We Need More Indie“ aussehen wird?

Nein, aber der Plan ist, das Dach zu sprengen.

We Need More Indie // Infos

Wann? Donnerstag, 01.10.2020

Wo? Badehaus, Berlin

Facebook Event: Link zum Event

Tickets: 7 € zzgl. Gebühren im Vorverkauf Ticketlink (bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Titelbild: Nick Helderman

Be first to comment