Durchgehört // Leisure – Sunsetter

Leisure Sunsetter
Leisure Sunsetter

Zur Veröffentlichung von Side A haben uns Leisure bereits ihre Geschichte zu den 5 Tracks im dazugehörigen Durchgehört erzählt. Knapp ein Jahr später liefern sie mit Side B das Gegenstück. Doch damit nicht genug. Leisure haben den Lockdown genutzt und haben noch 2 weitere Tracks hinzugefügt und dem Gesamtwerk den Namen Sunsetter gegeben. Zutreffender hätte der Titel nicht sein können. Jeder Track geht runter wie ein eisgekühlter Gin Tonic in der Abendsonne.

Leisure stellen euch Sunsetter vor

In der zweiten Ausgabe geben euch Leisure Einblicke in die zweite Hälfte ihres neuen Albums. Song für Song erzählen sie uns, was sie inspiriert hat. Welche Botschaft steckt hinter den Songs? Gibt es besondere Emotionen, die sie mit dem ein oder anderen Lied verbinden? Erfahrt es selbst und hört euch jetzt die neuen Tracks der Side B an. Lest euch gerne noch einmal das Durchgehört zu Side A.

Take You Higher

Oft erreicht man in einer Beziehung ein Plateau, auf dem man sich neu orientieren und seine gemeinsamen Wünsche und Ziele herausfinden muss. In diesem Song geht es um diejenigen, die sich gegenseitig aufrichten wollen, um die nächste Stufe zu erreichen. Es geht darum, sich daran zu erinnern, warum man sich überhaupt verliebt hat, und dieses Gefühl wieder in den Alltag und die Erfahrungen zu bringen.

Miles Away

Miles Away entstand während einer Schreibreise in einem kleinen Dorf namens Menilles, ein paar Stunden außerhalb von Paris. Wir ruhten uns in einem wunderschönen Schloss aus, nachdem wir ein paar Wochen lang in ganz Europa Konzerte gespielt hatten. Während wir alle super aufgeregt waren, dort zu sein, wanderten unsere Gedanken zu unseren Partnern nach Hause. Die Produktion dieses Albums ist definitiv von unserem Aufenthaltsort inspiriert und versucht, unsere gute Laune/Party-Atmosphäre mit der umgebenden Kultiviertheit Frankreichs und Europas als Ganzes zu verbinden.

Mesmerised

Mesmerised wurde auf Waiheke Island vor der Küste von Auckland aufgenommen. Wir waren dort, um ein paar Nächte auf einem Festival zu spielen und dachten, wir nutzen die Zeit dazwischen, um ein paar neue Sachen zu schreiben. Wir fühlten uns am Tag nach unserem ersten Auftritt ziemlich benebelt und verkatert und begannen mit etwas, das zu unserer Zeitlupenstimmung und der Aussicht auf die im Hafen segelnden Wochenendausflügler passte.

Visions of You

Dieser Song handelt davon, eine Vision für die Zukunft mit jemandem zu haben und von den Entscheidungen und der Verpflichtung, die damit einhergehen. Das schwebende, wellenartige Gefühl der Musik und der Melodien passt zu den Gefühlen, die ich bei all dem hatte. Ein Gefühl der Erleichterung und der Aufregung über Veränderungen.

Flipside

Bei Flipside geht es darum, sich von einer alten Welt zu verabschieden und einen Neuanfang mit Beziehungen zu suchen, die auf Zuversicht und Vertrauen basieren. Es ist eine Bestätigung dafür, dass das Gras auf der anderen Seite tatsächlich grüner ist, und eine hundertprozentige Gewissheit, dass die Freiheit und der Schwung, einfach “weiterzumachen”, gegeben sind.

Diese Bonustracks haben Leisure zusätzlich auf ihrer LP Sunsetter verewigt

Diping and Diving

In Dipping and Diving geht es um die Unsicherheit, die am Anfang einer neuen Beziehung entstehen kann. Es geht darum, dass man sich fragt, wie viel von sich selbst und seiner Zeit man in diese Person investieren will – ist es nur eine vorübergehende Sache oder ist es für die Langstrecke.

Be With You

Be With You ist meiner Meinung nach ein klassischer Swagger-Track. Der Beat war einfach so selbstbewusst, dass der Text dazu passen musste – ein schwungvoller, sexy Groover, der davon handelt, den Abend mit einem besonderen Menschen zu verbringen.

Leisure mit Sunsetter auf Spotify

Mehr zu Leisure: Website – Facebook – Instagram – Spotify

Titelbild: Nicole Brannen

Schlagwörter für diesen Beitrag
, , ,
Geschrieben von:
Mehr von André
VIDEO DER WOCHE // We Will Kaleid – Lure
In unserem Video der Woche haben wir euch spannenden dystopischen Alternative Pop...
Weiterlesen
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.