RELEASE NEWS // Neue Musik #21 // 2022

Release Day News

Es geht weiter mit unserem beliebten Format für neue Musik von unseren liebsten Künstler*innen als auch Neuentdeckungen. Damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt, haben wir euch hier die besonderen Highlights aufgelistet. Auf Instagram gibt es sogar noch mehr Release-News! Jeden Sonntag sind die handverlesenen Reviews im Beitrag festgehalten. Wie immer könnt ihr die Neue Musik aus Beitrag #21 // 2022 sowie alle anderen Songs, die wir hier für euch ausgewählt haben und noch mehr, auch auf Spotify streamen.

OUR LAST NIGHT – As It Was (Single)

Our Last Night sind bekannt dafür, Pop-Songs, die aktuell den Mainstream bedienen, in laute Metal-Versionen umzuwandeln. Dies ist ihnen auch mit einem Cover von Harry Styles’ As It Was wieder einmal gelungen. Aus der poppigen Hymne wird ein Song mit ganz eigenem Charakter, der das gleiche Hitpotential in einem anderen Genre besitzt. // entdeckt von Marisa //

STARS – Capelton Hill

Mit From Capelton Hill treffen Stars 22 Jahre nach ihrer Gründung den Nerv der Zeit, obwohl beispielsweise Pretenders nostalgisch auf ihre Bandanfänge zurückblickt. Dieses verträumte Liebeslied ist neben dem eingängigen Duett Build a Fire unser Albumliebling. Das von Amy Millan gesungene und mit Synthieklängen gespickte I Need The Light hat es uns ebenfalls angetan. Im Februar 2023 kommt die Band dann mit ihren 12 neuen Songs für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg. // entdeckt von Corinna //

BEATSTEAKS – Kommando Sunshine (Single)

Die beste Band des Universums (Zitat die Ärzte) aka die Beatsteaks melden sich eindrucksvoll zurück mit einer neuen Single. Kommando Sunshine strotzt vor Energie und ist der Inbegriff der Beatsteaks DNA, welche die Fans der Berliner Band schätzen. Wer jetzt keinen Bock auf den Festivalsommer hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Eingerahmt wird der absolut hörenswerte Song von einem gleichermaßen sehenswerten Video. // entdeckt von André //

BROCKHOFF – Missing Teeth (Single)

Die schwere Indie-Rock Nummer von Brockhoff beschäftigt sich mit der Machtlosigkeit und den Unsicherheiten, die durch fehlende Hingabe eines unnahbaren Gegenübers ausgelöst werden. Ein sensibler Song, der mit schleppenden Gitarren und ehrlichen Lyrics vielschichtig von unerfüllter Sehnsucht erzählt. Ende Juni könnt ihr die Debüt-EP erwarten. Bis dahin gönnt euch den neuen Song und macht euch euer eigenes Bild. Enjoy! // entdeckt von André //

Neue Musik #21 – Die Release Day Playlist auf Spotify – 2022

Geschrieben von:
Mehr von Hoers Team
RELEASE DAY // Neue Musik #14
Es gab wieder einige gute Songs am letzten Freitag zu entdecken. In...
Weiterlesen
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.