Interview // Ian Late veröffentlicht sein Debüt Album Choices

Ian Late veröffentlicht sein Debüt Album Choices

Der Berliner Indie-Pop Artist Ian Late veröffentlicht sein Debüt Album Choices am 4. Mai. Hoers.de präsentiert das Release Konzert, am 16. Mai im Marie-Antoinette in Berlin. Seinem zeitgemäßen Mix, dem man Elemente aus Coldplay, Phoenix und Razorlight entnehmen kann, wird eine große Zukunft vorhergesagt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir ihm ein paar Fragen zu seinem Debüt Album Choices stellen können. Außerdem verlosen wir 2×2 Plätze auf der Gästeliste für seine Release Show im Marie Antoinette.

Ian Late veröffentlicht sein Debüt Album Choices – Vor dem Release haben wir mit ihm gesprochen

Ian Late veröffentlicht sein Debüt Album Choices

Ian Late veröffentlicht sein Debüt Album Choices

Hi Ian, nachdem du schon seit vielen Jahren musikalisch weltweit unterwegs bist, kommt jetzt im Mai endlich dein Debüt-Album Choices. Welche Einflüsse ergaben sich aus deinen Erfahrungen als Straßenmusiker an den verschiedensten Ecken der Welt für Choices?

Ehrlich gesagt habe ich nur in Melbourne und Adelaide ein wenig Straßenmusik gemacht und sonst meist in Berlin. In Australien gibt es viele außergewöhnliche (Straßen-)Musiker, die mich inspiriert und motiviert haben, weiter an meiner Performance zu arbeiten. Sie beherrschen es, ihr Publikum durch Qualität und guten Sound in den Bann zu ziehen.

Großen musikalischen Einfluss auf das neue Album hatte vor allem meine Band. Sie waren diesmal auch am Songwriting Prozess beteiligt, für den wir uns einige Male aufs Land fernab von Berlin zurückgezogen haben. Das war sehr fruchtbar!

Welche „Möglichkeiten“ ergeben sich denn für den Hörer auf Choices, auf welche Entscheidungen kann er sich freuen?

Das Album ist sehr vielseitig und dennoch harmonisch in sich. Die Songs erzählen von gesellschaftlichen Entwicklungen und Phänomenen wie Schnelllebigkeit, Entwurzelung und steigendem Leistungsdruck in der heutigen Zeit. Daneben geht es auch um Persönliches, um die Herausforderungen zwischenmenschlicher Beziehungen und die Auseinandersetzung mit sich selbst.

Bislang durften wir ja mit All That I Am und One By One zwei Single-Auskopplungen hören, die musikalisch schon eine große Bandbreite offenbaren: Haben sich zwischen Coldplay-esquer Melancholie und sommerlichem Phoenix-Pop noch weitere Einflüsse auf deine Musik niedergelassen?

Auf jeden Fall. Den Hörer erwarten darüber hinaus auch rockigere Stücke á la James Bay wie Magic oder Grow als auch sphärische Songs wie Creatures oder Dream mit 80er Wave-Anklängen. Insgesamt spannt das Album einen Rahmen vom intimen, Singer-Songwriter-artigen bis hin zum kraftvollen Indie-Rock.

Was sind deine weiteren Pläne nach deinem Album-Release? Können wir dich 2018 auch öfter mal live sehen?

Klar, wir spielen zum und nach dem Release im Mai ein paar auserwählte Konzerte, bevor es dann Richtung Herbst und Winter auf mehrere feine Touren im deutschsprachigen Raum geht. Ich plane auch im Herbst eine dritte Single inklusive Musikvideo zu veröffentlichen. Die beiden bisherigen Drehs, in denen ich zuerst einen Astronauten und dann einen Concierge gespielt habe, haben riesig Spaß gemacht und waren eine tolle Erfahrung. Ich freue mich auf mehr!

Gewinnt 2×2 Plätze auf der Gästeliste für das Konzert von Ian Late im Marie Antoinette

Ian Late veröffentlicht sein Debüt Album Choices und ihr könnt live dabei sein. Und zwar am Mittwoch, den 16. Mai könnt ihr Ian bei seiner Release Show im Marie Antoinette bewundern. Schöne Singer/Songwriter Lieder in gemütlicher Atmosphäre warten auf euch. Hier könnt ihr den Termin bei Facebook speichern.

Um auf die Gästeliste für die Show zu gelangen, gibt es folgende Teilnahmebedingungen: 1. liked (falls noch nicht geschehen) unsere Seite auf Facebook. 2. Kommentiert diesen Beitrag auf Facebook (Hier geht es zum Beitrag auf Facebook) und markiert die Person, die ihr mit zum Konzert nehmen wollt.

Teilnahmeschluss für die Verlosung ist der Dienstag, der 15. Mai 2018, um 18 Uhr. Die Gewinner werden in der Kommentarfunktion auf Facebook für diesen Beitrag bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

 

Folgt Ian Late auch auf: WebseiteFacebookSpotify – YouTubeSoundcloudTwitterInstagram

Be first to comment