5 Fragen an // Ein Interview mit den Warbly Jets

Warbly-Jets-Interview- Mercury Lounge-ANA_BLANCH_6

In New York haben wir die Gelegenheit gehabt unsere beliebte Reihe „5 Fragen an“ weiterzuführen. Wir haben die Warbly Jets im Interview gehabt. Eine spannende, junge Alternative Rock Band, welche schon erste Erfolge verbuchen konnte und jetzt endlich wieder in Europa auf Tour geht. In Deutschland sind bislang vier Termine geplant.

Warbly Jets – Ein kurzes Porträt

2017 veröffentlichten die Band aus Los Angeles, Kalifornien ihr selbstbetiteltes Debüt Album. Den ersten kommerziellen Erfolg verbuchten die Warbly Jets, als ihre Single „Alive“ in dem PS4 Spiel, für die Marvel Studio Verfilmung von Spider-Man als Titelmusik verwendet wurde. Mit ihrer neuen EP „Propaganda“ verlassen die drei Band Mitglieder Samuel Shea, Julien O’neill und Dan Gerbang den Classic Rock und mixen mehr und mehr elektronische Klänge in ihren Sound.

Auch Entdeckungstour in New York

Anfang des Jahres war ein Teil der Hoers Redaktion in New York im Urlaub. Wären wir leidenschaftliche Musik Redakteure, wenn wir nicht auch dort nach neuen Bands Ausschau halten würden? Richtig, wären wir nicht.

Daher haben wir uns den Gig der Warbly Jets in der Mercury Lounge herausgesucht und sind in mit ihnen in Kontakt getreten. Wir waren hoch erfreut, als die Zusage für das Interview. Neben einem tollen Konzert, haben wir mit den Warbly Jets auch dieses Gespräch im Januar geführt.

Die Galerie zum Konzert der Warbly Jets in der Mercury Lounge in New York City

Warbly Jets im Interview

1. Eure erste Single „Alive“ war das 1. Lied, welches ihr als Band veröffentlicht habt. Letztes Jahr wurde es im Spider Man PS4 Game gefeatured. Auf Spotify habt ihr bereits mehr als 2.3 Millionen Streams. Wie fühlt es sich an, als junge Band so viel Aufmerksamkeit zu erhalten?

Genau darum dreht sich alles. Die Leute sollen deine Musik hören. Ich würde sagen, wir fühlen uns verdammt wohl damit, dass wir so einen guten Zuspruch haben bislang. Es ist eine großartige Bestätigung auf einem ganz hohen Level.

2. Eure neueste EP Propaganda scheint weitaus politisch motivierter zu sein, als eure bisherige Musik. Was genau verbirgt sich dahinter?

Es geht dabei weniger um ein bestimmtes politisches Regime. Es ist vielmehr unsere aktuelle Beobachtung der Zivilisation auf der ganzen Welt. Dort draußen werden wir nahezu erschlagen von einer Flut an Werbung und visuellen Einflüssen. Es grenzt an psychologische Kriegsführung, was mit uns gemacht wird und keiner scheint davon Notiz zu nehmen. Dabei ist es etwas, dass uns sehr stark beeinflusst in unserer täglichen Entwicklung als Persönlichkeiten.

3. Soweit wir wissen hattet ihr bislang nur einen Festival Auftritt in Deutschland. Plant ihr eine Tour oder Festival Gigs?

Wir hatten auch einen Auftritt im Privatclub, in Berlin. Deutschland mögen wir sehr und haben unsere Konzerte dort sehr genossen. Hoffentlich können wir bald nach Europa und Deutschland zurückzukehren. (Gesagt, getan! Hier sind die Deutschland Termine der Warbly Jets.)

Warbly Jets Deutschland Termine

23. Mai – Köln – MTC – Tickets

24. Mai – Berlin – Musik & Frieden – Tickets

29. Mai – Hamburg – Hafenklang – Tickets

4. Wann wird euer zweites Album erscheinen?

Wir sind noch nicht fertig damit, daher ist es schwierig zu sagen, wann wir damit abgeschlossen haben. Wir hoffen aber, dass es in naher Zukunft veröffentlicht werden kann.

5. Für welche Band oder Künstler wärt ihr gerne einmal die Vorband?

Als wir die Support Tour für Liam Gallagher machen durften, ist schon ein perfekter Traum wahr geworden. Es gibt nicht viele Namen auf diesem Level für uns. Vielleicht Beck. Viele Andere sind bereits verstorben oder im Ruhestand.

Folgt Warbly Jets auch auf: SoundcloudFacebookInstagramTwitterYouTube

Für mehr Interviews geht es hier entlang.

Foto: Ana Blanch Photography

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.