VIDEO DER WOCHE // Tuvaband – Post Isolation

Besonders in Zeiten von Corona sind wir mehr den je auf unsere Fantasie angewiesen. Gut, dass es Künstlerinnen wie Tuva gibt, die uns Zutritt in ihre Welt geben, wenn wir etwas Unterstützung beim Loslassen brauchen. Tuvaband nimmt uns in Post Isolation auf eine Reise in eine Welt, die sie gerne hinter sich lässt. Eine Welt, in der sie von den Schatten ihrer Ängste verfolgt wird. Mit ihrer verletzlichen Stimme führt sie uns sicher durch das Alternative-Rock-Werk und lässt uns in die rauschende Kulisse der Gitarren abtauchen

Der Song handelt davon, nach der Isolation in die Welt zurückzukehren und davon, wie überwältigend sich das anfühlen kann. Es ist ein Song über irrationale Ängste. Ich hatte eine Demo-Aufnahme des Songs und wollte im Studio einige Parts neu aufnehmen. Mir wurde später bewusst, dass mir die Demo-Version am besten gefiel. Also habe ich alles, was ich bereits in meinem Heim-Studio aufgenommen hatte, so belassen. Außer meine eigens programmierten Drums, die mit Kenneth Ihsak am Schlagzeug neu aufgenommen wurden.

Tuva von Tuvaband

Ein eigentlich innerer Kampf nimmt im Video zu Tuvabands Single Post Isolation eine physische Gestalt an: Tuva Hellum Marschhäuser hat sich in ihren Songs immer starken, überirdischen Bildern genähert und übernimmt jetzt im Post Isolation-Video selbst die Rolle einer überlebensgroßen Figur. Das Video zeigt Tuvas inneren Kampf, den Kampf gegen ihre Ängste als entscheidende Machtprobe zwischen zwei Super-Tuvas, visuell angelehnt an die grelle, spielerische Ästhetik alter Kampfspiele und -filme.

Tuvaband mit Post Isolation auf Soundcloud

Mehr Infos zu Tuvaband: FacebookInstagramSoundcloudSpotify
Geschrieben von:
Mehr von André
RELEASE DAY // Neue Musik #8
Der Release Day der letzten Woche hatte einiges zu bieten. Wir haben...
Weiterlesen
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.