Konzert-Highlights im Juli 2021

Wyvern Lingo

Der Monat ist zwar schon fast vorbei, aber in der zweiten Juli-Hälfte stehen plötzlich einige tolle Konzerte an, dass wir unsere monatlichen Konzertempfehlungen einfach wieder aufleben lassen mussten. Unsere letzten Empfehlungen liegen über ein Jahr zurück und lange war es konzerttechnisch ziemlich ruhig in Berlin. In den letzten Wochen haben wir uns aber sehr langsam wieder durch vereinzelte Konzerte an unser „altes Leben“ herangetastet. Wenn es euch also auch wieder raus in die Konzertstätten zieht, dann haben wir hier ein paar spannende Konzert-Highlights im Juli für euch zusammengetragen.

Der Rückblick

Viel auf das wir zurückblicken können, gibt es zugegebenermaßen nicht. Wir haben uns auf einigen kleinen Punk Rock Shows rumgetrieben, haben uns französischen Chanson von Françoiz Breut angehört und waren bei einem exklusiven Konzert des irischen Trios Wyvern Lingo im RBB Sendesaal.

Darüber hinaus waren wir zweimal zu Gast bei den Mystery Mixtapes im Michelberger Hotel. Dieses veranstaltet ganz im Sinne des PEOPLE Festival Überraschungskonzerte in ihrem Hinterhof. Ihr erfahrt also erst wer spielt, wenn die Künstler*innen die Bühne betreten. Bei den letzten Malen waren dies Jesper Munk und Casper Clausen von Efterklang. Ähnlich ist es auch mit dem radioeins Sommergarten im Frannz Biergarten. Hier wird zwar vor dem Konzert veröffentlicht, wer auftritt, aber zum Zeitpunkt an dem die kostenlosen Tickets in den Verkauf gehen, sind die Acts noch nicht bekannt. Wir hatten uns also blind auch 2 Tickets gesichert und freuten uns dann sehr Evelinn Trouble sehen zu können.

Der Ausblick

Der Juli findet nun einen verträumten Abschluss. Unsere Konzert-Highlights beginnen mit der Acousticsreihe im cassiopeia Sommergarten. Jeden Montag könnt ihr dort drei großartige Acts auf der Bühne entdecken. Diese Woche (also HEUTE!) sind dies The Flavians, Fluglotse und RIA. Solltet ihr uns aus einer anderen Stadt als Berlin folgen, dann checkt mal deren Seite, denn die Acoustic Konzerte finden auch in Hamburg, Hannover, Essen, Magdeburg, Dresden und Offenbach statt!

Am Sonntag kommt dann sogar ein kleines bisschen Festivalfeeling auf. Laura Carbone hat das Cosmic Dreaming kuratiert und wird auch selbst mit ihrer Band auftreten (nachdem ihr Konzert letzten Jahres ja leider abgesagt werden musste). Darüber hinaus gibt es souligen Folk von NAARI (die wir bereits bei einem Event von Bang On kennenlernen durften), einen Mix aus experimenteller und klassischer Musik von Sometimes With Others (die wir euch bereits fürs Pop-Kultur Festival ans Herz gelegt haben) und Thi Ngoc Thai wird aus ihrem Buch “Moon in the Making” lesen.

Den Abschluss machen dann zwei fantastische Bands aus dem Hause UNIQUE Records: Lucy Kruger & The Lost Boys spielen gemeinsam mit Voodoo Beach (mit neuer Sängerin!) und A.S. Fanning am 30. im Astra Garten und einen Tag später halten Love Machine Einzug im Festsaal Kreuzberg.

Alle Termine im Überblick:

19.07. Acoustics mit The Flavians, Fluglotse, RIA @ cassiopeia
22.07. Minimal Schlager @ 8MM Bar
24.07. Ghost Pony @ Humboldthain Club
25.07. Cosmic Dreaming by Laura Carbone (mit Laura Carbone, Sometimes With Others, Naari) @ Festsaal Kreuzberg
30.07. Lucy Kruger & The Lost Boys, Voodoo Beach, A.S. Fanning @ Astra
31.07. Love Machine @ Festsaal Kreuzberg

Fotos: Chux On Tour Photography

Geschrieben von:
Mehr von Charlotte
Konzert-Highlights im Juli
Mensch, was für ein Monat. Im Juni hatten wir nicht nur die...
Weiterlesen
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.