Hörst du? // Emily James – Dreaming

Emily James Dreaming

Vor ein paar Monaten haben wir euch diese US Amerikanerin bereits mit einem anderen Song, im Rahmen unserer Reihe „Reingehört“, vorgestellt. Jetzt hat uns Emily James ein weiteres Mal mit ihrer neuen Single „Dreaming“ überzeugt.

Songwriting von der Pike auf gelernt

In New York geboren, übte sich Emily James schon in frühen Jahren im Songwriting. Mit zarten 10 Jahren schrieb sie ihre ersten Songs und vereinte Pop, Rock, Blues und Folk Einflüsse in ihren Liedern, welche sie von Kindesbein an umgaben.

Ihre erste EP „Emily James“ erschien 2016. Mit 18 Jahren, in etwa anderthalb Jahre später, veröffentlichte sie ihr Debüt „Til The Morning“. James geht ihren Weg geradlinig weiter und wandelt geschickt innerhalb der Genre und bleibt ihrem eigenen Sound treu, ohne dabei in ihrer Entwicklung stehen zu bleiben.

Emily James macht mit ihrem neuesten Release „Dreaming“ einmal mehr klar, welches Potential und Feinfühligkeit in ihr stecken. Die Single überzeugt durch feinfühlig dargebotenen Gesang und tiefgreifend, emotionale Texte. So, wie man es sich von gutem Songwriting erhofft.

Aktuell wohnt James in Los Angeles und bereitet ihren nächsten Album Release vor. Mit Veröffentlichungen wie „Dreamer“ macht sie schon jetzt Lust auf mehr.

Soundcloud

Spotify

Folgt Emily James auch auf: WebseiteFacebookInstagram – YouTube – SpotifySoundcloud
Mehr Musik aus unserer Serie „Hörst du?“ kannst du hier entdecken.

Foto: Emily James

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.